Belicia

Belicia

Belicia

Höhe: 40 - 45 cm

Blütezeit: April, Mai

Gruppe: Gefüllte Tulpenzwiebeln

Lieferzeit: August bis November

Bestellen Sie Belicia Tulpenzwiebeln

Eigenschaften der Tulpenzwiebel Belicia:

Die Blütenfarbe der Tulpenzwiebel Belicia ist weiß mit rosa Rand. Wenn die Blume etwas länger blüht, wechselt das Weiß zu einem zarten Gelb. Die gefüllte Blüte hat ein gelbes Herz mit gelbem Stempel und schwarzen Staubblättern. An einem Stängel befinden sich mehrere Blüten. Mit wenigen Zwiebeln erzielen Sie bereits eine tolle Wirkung im Garten. Die Tulpenzwiebel Belicia blüht sehr lange. Die Blüten stehen auf einem stabilen Stiel von ca. 45 cm.

Gefüllte Tulpen bilden eine eigene Gruppe. Diese Tulpenzwiebeln blühen über einen langen Zeitraum. Sie sind nicht so hoch, 30 - 50 cm, und stehen auf kräftigen Stielen. Aufgrund ihrer geringeren Höhe sind diese Tulpenzwiebeln weniger windempfindlich. Diese Tulpenzwiebeln haben dicke, volle Blüten. Diese Blumen öffnen sich an einem sonnigen Tag weit. Die Blüten haben dann einen Durchmesser von 7,5 bis 10 cm.

Der Vorfahre vieler gefüllter Tulpen ist die 'Murille'- Tulpe, die aus der Mitte des 19. Jahrhunderts stammt. Dies verleiht der Gruppe eine ungewöhnliche Homogenität oder Ähnlichkeit in der Höhe und ihre lange Blütezeit.

Die gefüllte Tulpe kommt gut zur Geltung, wenn sie in einer großen Gruppe im Garten gepflanzt wird. Aufgrund ihrer Homogenität lassen sie sich sehr gut miteinander kombinieren.

Fast alle gefüllten Tulpen eignen sich auch gut als Schnittblumen.

Die beste Pflanzzeit für Belicia-Tulpenzwiebeln sind die Monate Oktober und November. Die Tulpenzwiebel braucht einige Zeit, um Wurzeln zu bilden, bevor der erste Frost kommt. Wenn Sie die Tulpenzwiebeln vor Oktober pflanzen, besteht die Gefahr von Frostschäden, da die Tulpen dann im Frühjahr zu früh austreiben. Die Pflanztiefe beträgt 3 x die Höhe der Zwiebel. Um im Frühjahr zu blühen, braucht eine Tulpenzwiebel den unverzichtbaren Winter. Eine Erkältungsperiode, die mindestens 9 Wochen andauern sollte, am besten mit einer Temperatur unter 10 Grad Celsius. Tulpenzwiebeln werden am besten in gut gelockerte, nicht zu nasse Erde gepflanzt. Wenn sie zu nass sind, faulen die Zwiebeln und es gibt keine Blüte. Sie gedeihen gut an einem Platz in der Sonne oder im Halbschatten. Pflanzen Sie große Tulpen an einem Ort, an dem sie vor starken Winden geschützt sind, damit sie nicht umwehen. Sie können die Tulpenzwiebeln in Gruppen pflanzen oder die Tulpenzwiebeln verstreuen und sie dort pflanzen, wo sie gefallen sind. Letzteres gibt einen natürlichen Effekt.

Belicia-Tulpenzwiebeln gedeihen gut im Topf.

Zahlung

Bezahlen Sie mit Ideal, Kreditkarte, Paypal und mehr!

Spur und Spur

Versand per DPD mit vollständiger Sendungsverfolgung.

Kundendienst

Wir sind täglich während der Öffnungszeiten für Sie erreichbar.