Queensland

€4,75
Anzahl
 
€4,75
 

Eigenschaften

Rosa und Mehrfarben20 - 30 cmCrispa tulpenVanaf 1 septemberHalf schaduw und ZonApril

Höhe: 20 - 30 cm

Blütezeit: April

Gruppe: Crispa-Tulpenzwiebeln

Lieferzeit: August bis November

Bestellen Sie Tulpenzwiebeln aus Queensland

Merkmale der Queensland-Tulpenzwiebel:

Die Blüte der Queensland-Tulpenzwiebel ist rosa mit einem weißen gezackten Rand. Es ist eine volle Blüte. Das Herz der Blüte ist weiß mit einem weißen Stempel und gelben Staubgefäßen. Die Blüte steht auf einem kräftigen, hellen Stiel von etwa 20 cm. Aufgrund dieser geringen Höhe eignen sie sich auch für die Pflanzung im Topf.

Die Queensland-Tulpe gehört zur Crispa-Gruppe der Tulpenzwiebeln.

Crispa-Tulpenzwiebeln (Fransentulpen) stammen aus Zentralasien. Die Fransenform entstand spontan im Jahr 1930. Mit dieser Art von Tulpenzwiebeln kreuzte man sich immer wieder, so dass es mittlerweile mehrere Farben von Fransentulpen gibt. Es handelt sich um spätblühende Tulpen, sie blühen im Mai und werden etwa 50 cm hoch.

Die beste Pflanzzeit für Tulpenzwiebeln aus Queensland sind die Monate Oktober und November. Die Tulpenzwiebel braucht einige Zeit, um Wurzeln zu bilden, bevor der erste Frost kommt. Wenn Sie die Tulpenzwiebeln vor Oktober pflanzen, besteht die Gefahr von Frostschäden, da die Tulpen dann im Frühjahr zu früh aufgehen. Die Pflanztiefe beträgt das 3-fache der Höhe der Zwiebel. Um im Frühling zu blühen, braucht eine Tulpenzwiebel den unverzichtbaren Winter. Eine Kälteperiode, die mindestens 9 Wochen dauern sollte, vorzugsweise mit einer Temperatur unter 10 Grad Celsius. Tulpenzwiebeln pflanzt man am besten in gut gelockerten, nicht zu nassen Boden. Wenn sie zu nass sind, verfaulen die Zwiebeln und es bilden sich keine Blüten. Sie gedeihen gut an einem Standort in der Sonne oder im Halbschatten. Pflanzen Sie hohe Tulpen an einem Ort, an dem sie vor starkem Wind geschützt sind, damit sie nicht umfallen. Sie können die Tulpenzwiebeln in Gruppen pflanzen oder die Tulpenzwiebeln verstreuen und dort pflanzen, wo sie gefallen sind. Letzteres sorgt für einen natürlichen Effekt.

Die Tulpenzwiebeln aus Queensland gedeihen auch gut in einem Topf oder Kübel. Eine der wichtigsten Regeln lautet: Achten Sie auf eine gute Drainage, denn zu viel Feuchtigkeit vertragen Tulpenzwiebeln nicht. Nach dem Pflanzen können Sie die Töpfe vergraben und mit einer Schicht Stroh abdecken, um sie vor dem Einfrieren zu schützen. Sobald die Tulpen über den Boden kommen, kann der Topf vom Boden abgenommen und an seinen Bestimmungsort gestellt werden.

 





 
 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten